Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Company Name


Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte



Seit der Sommersonnenwende werden die Tage bereits wieder kürzer. Morgen ist Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche, Nacht und Tag halten sich genau die Waage. Bis zum 21. Dezember werden die Nächte immer länger, bevor dann mit der Wintersonnenwende das Licht neu geboren wird.

Wie erhellst du einen dunklen Raum? Du zündest ein/das Licht an.

Wie erhellst du die Welt? Du zündest DEIN Licht an!

Ob im wörtlichen oder übertragenen Sinn, ein kleines Licht genügt bereits, um einem Raum die Dunkelheit zu nehmen. Es ist zugleich die einzige Lösung. Willst du gegen die Dunkelheit kämpfen, dann erlebst du Ohnmacht (ohne Macht). Der Kampf raubt dir lediglich Energie - der Raum aber bleibt dunkel.

Dein Herzens-Licht hingegen, das trägst du immer bei dir! Es ist dein Geburtsrecht, dein Licht erstrahlen zu lassen, zu leuchten und die Welt zu erhellen! Dieses Licht gibt dir Energie, es gibt dir deine Kraft zurück. Aus Ohnmacht wird Macht. Aus Frust wird Freude. Aus Schuldzuweisung wird Selbstverantwortung. Aus Verzweiflung wird Hoffnung. Aus Blindheit wird Klarheit.

Vielleicht strahlst du schon wie eine Sonne, vielleicht fragst du dich jetzt gerade aber auch, wie man sein Herzens-Licht erkennt oder wie man es (wieder) erstrahlen lassen kann. Dazu gibt es folgenden Wegweiser:

Singe das Lied deiner Seele!

Wie das geht? Sorge bewusst für Ruhe und Stille und erkenne deine Einzigartigkeit, deine Indivualität! Geh in die Natur, setz dich auf die Erde und lehn dich an einen Baum. Schau hin, horch in dich hinein, lass dir erzählen, lass in dir aufsteigen, was zu tun ist.
Tu, was dir Freude macht! Tu, was dir guttut! Tu, was dich begeistert! Tu, wonach du tief in dir drin den Ruf verspürst!

Wenn alle wir Seelen anheben unser Lied zu singen, dann ertönt eine vielstimmige, kosmische Melodie, wie sie schöner und vielfältiger noch nie zu hören war.

Wenn alle wir Seelen anheben unser Lied zu singen, dann wird es hell auf der Welt.

Wenn alle wir Seelen anheben unser Lied zu singen, dann sind wir Inspiration für alle, die schon lange ihr eigenes Lied singen wollten.

Wenn alle wir Seelen anheben unser Lied zu singen, dann schwingen wir im Gleichschritt mit dem Kosmos und der Schöpfung.

Wenn alle wir Seelen anheben unser Lied zu singen, dann kommen wir ganz in unser Herz, dann sind wir zuhause!


Eine wunderbare Möglichkeit das Lied deiner Seele zu singen ist das Schwitzhütten-Ritual. Tiefe Reinigung, authentische Klarheit, herzhafte Aufrichtigkeit und heilende Gemeinschaft erwarten dich da.

Wenn die Schwitzhütte dich ruft, dann sei am Samstag, 30. Oktober herzlich willkommen!


Möge das Lied deiner Seele hell erklingen! Möge es deinem höchsten Wohl dienen! Möge es dem höchsten Wohl von Mutter Erde dienen! Möge es dir Frieden, Zuversicht und Kraft schenken!


Herzliche Grüsse!


Simon



Schwitzhütten-Daten 2021 (Einmal durchs Medizinrad!)

Winter-Schwitzhütte
Sa, 13.02.21 (abgesagt)

Frühlings-Schwitzhütte
Sa, 03.04.21 (Ostersamstag)

Sommer-Schwitzhütte
Sa, 14.08.21

Herbst-Schwitzhütte
Sa, 30.10.21


Alle Infos findest du auf meiner Homepage. Den Link dazu findest du HIER.

PS: Die Schwitzhütten-Daten fürs 2022 folgen im Winter-Newsletter und auf der Homepage!

Schwitzhütte
Abendstimmung nach Schwitzhütte

Auf dem Medizinrad durchs Jahr
Süden - der Sommer (online)
2021 war mein Seminar "Auf dem Medizinrad durchs Jahr" bereits zum zweiten Mal auf dem Seminarkalender des Seminarhauses "Lichtquell".

Das Seminar findet aufgrund der momentanen Bestimmungen nicht statt.



Erde




Meine Vision der neuen Welt


Ich möchte in einer Welt leben… 

…in der inneres dem äusseren Wachstum vorangeht.

…in der sich Wissenschaft und Spiritualität die Hand reichen.

…in der jede Seele ihren Platz findet.

…in der 100% Arbeitstätigkeit, egal in welchem Beruf, reicht, um eine Familie ernähren zu können.

…wo alle Talente und Gaben ihre Berechtigung haben und gewürdigt werden.

…wo es das oberste Ziel einer Schule ist, Talente der verschiedensten Art zu fördern.

…wo die Schöpfung geehrt und respektiert wird.

…wo die Menschen im Zyklus der Jahreszeiten leben und oft in der Natur sind.

…wo Humor, Leichtigkeit und Freude Wegbegleiter des eigenen Tuns sind.

…wo jeder und jede Verantwortung für seine Gesundheit und sein Heil-Sein übernimmt.

…wo die Arbeit am Frieden für die Welt im Herzen jedes Einzelnen beginnt.

…wo über alle Lebensthemen gesprochen wird.

…wo LehrerInnen und MentorenInnen jeglicher Art nur ein Ziel haben: Dass ihr Schüler/ihre Schülerin sie einst überflügeln möge.

…in der junge Menschen eine Anleitung zur Hand bekommen, wie sie ihre Stärken, Gaben und Talente finden und leben.

…in der die Menschen ihre Herzens-Wahrheit leben.

…wo das Bewusstsein für Fülle den Mangel-Gedanken ablöst.

…wo sauberes Wasser und gesunde Nahrung Menschenrechte sind und jegliche Spekulationen damit verschwinden.

…wo wir Menschen das Verhalten vorleben, wie wir es uns gegenüber wünschen.

…wo Meditation, egal in welcher Form, zum Alltag gehört. 

AHO!


28.02.21 / Simon Muff



Meine Angebote



Kurse und Seminare für Gruppen/Mannschaften


Schwitzhütte






Meine Vision für die neue Welt
Schwitzhütte mit Feuer

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Persönlichkeitsentwicklung
Simon Muff
Schlüsselacher 5
6130 Willisau
Schweiz

0041 76 470 39 55

info@simonmuff.ch