Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Company Name
Spirale mit Schneckenhäusern


Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte


Der Sommer war richtig heiss, während vielen Tagen! Regen gab es selten, noch seltener waren Regenbogen zu beobachten. Mitte Juli habe ich gar einen doppelten gesehen und zwar in Arosa. Der Regenbogen steht für mich für den "Zauber des Alltags". Während einem Gewittter würde man es nicht für möglich halten - und doch erstrahlen plötzlich die schönsten Farben am Himmel.

Wie erlebst du deine "zauber"haften Momente im Alltag? Hast du Zeit sie wahrzunehmen und zu würdigen? Bringen sie dich in den schönsten Farben zum Leuchten?

Evelyne Binsack wurde immer wieder hart auf die Probe gestellt und musste sich ihren inneren Ausgleich, ihr inneres Gleichgewicht auf ihrer Norpol-Expedition immer wieder erkämpfen. Sie erlebte zahlreiche "Regenbogen"-Momente. Viel (strahlender) Genuss bei der Lektüre des "Buch des Monats"!



Wenn dich eines meiner Angebote anspricht, dann freue ich mich, von dir zu hören!

Gerne darfst du meinen Newsletter weiterleiten.



Herzliche Grüsse

Simon




Buch des Monats 

September 2018

Die berühmte Schweizer Extremsportlerin und Alpinistin Evelyne Binsack schildert in ihrem neusten Buch ihre Expedition zum Nordpol. Sie gibt dabei einen ehrlichen und tiefen Einblick in ihre Seele und wie sich ihre Wahrnehmung auf die Welt und das Leben in der Wildnis verändert.










Cover Evelyn Binsack
auf simonmuff.ch ansehen
auf youtube ansehen


"W
as macht eine Gruppe zu einem erfolgreichen Team?"


Ende August habe ich genau zu diesem Thema einen Vortrag gehalten. Und zwar vor den Trainerinnen und Trainern des VBC Volley Entlebuch. 

Mitte September wird der Vortrag ergänzt mit zwei Workshops für die Spieler und Spielerinnen zum Thema "Mentale Strategien für den Wettkampf"


Wär das auch was für deinen Verein, dein Team oder deine Mann(Frau)schaft? Dann nimmt mit mir Kontakt auf. Gerne stelle ich ein individuelles Programm zusammen.
Logo Volly Entlebuch


Fabian Riedi, der Mann mit dem Auge für die Tiere


Während einem Jahr stellt der bekannte Naturfotograph Fabian Riedi jeden Monat zwei seiner Fotos vor, die das Leben einheimischer Tiere passend zur Jahreszeit zeigt. Viel Vergnügen mit seinen beiden nächsten Schnappschüssen.


Mehr von Fabian Riedi: www.naturvision.ch







Kampf Rothirsche
Im September beginnt die Paarungszeit der Rothirsche, die Brunft. Dabei versuchen die männlichen Hirsche, einen Harem für sich zu gewinnen. Dies wird von der Konkurrenz nicht immer bedingungslos akzeptiert. So werden auch mal die Klingen gekreuzt. Derart verbissene Kämpfe aber kommen selten vor, zumal den Hirschen viele Verhaltensweisen eigen sind, um ihre Stärke zur Schau zu stellen. So gelangen nur zwei ebenbürtige (und vielleicht uneinsichtige?) Kämpfer aneinander - schwächere erkennen auch ohne Kampf sofort die Überlegenheit des Gegenübers an.


Kreuzotter
Kreuzottern können bis weit ins Gebirge hinauf vorkommen. Als wechselwarme Tiere aber sind sie von der Umgebungstemperatur abhängig. Um möglichst rasch auf "Betriebstemperatur" zu kommen, sonnen sich die sonst scheuen und unauffälligen Kriechtiere bei Sonnenaufgang gerne auf sich schnell erwärmenden Steinen. Wer sich also vorsichtig auf die Suche macht, kann da und dort diese sagenumwobenen Gestalten selber entdecken...



Simon

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Schamanische Heilarbeit & Coaching
Simon Muff
Schlüsselacher 5
6130 Willisau
Schweiz

0041 76 470 39 55

info@simonmuff.ch